Hauptinhalt dieser Seite

Sprungmarken zu den verschiedenen Informationsbereichen der Seite:

 

Gesamtübersicht der Produktkategorien

Gesamtübersicht der Produktkategorien

Hallenlageplan anzeigen

Agrimedia GmbH & Co. KG
Klein Sachau 4
29459 Clenze, Deutschland

Telefon: +49-58 44 97 11 88-0
Fax: +49-58 44 97 11 88-9
http://www.frischelogistik.com

Login

für Aussteller
für Besucher

Interaktiver Hallenplan

Produktkategorien
Produkt-
informationen
Frischelogistik

16.08.2012

Die Fachzeitschrift frischelogistik behandelt die gesamte Kette der temperaturgeführten Logistik. Im Lebensmittelbereich reicht die Frische- und Tiefkühlkette vom Herstellen frischer und tiefgekühlter Lebensmittel über die Verpackung und Etikettierung, die gesamte Logistikkette bis zum Lebensmitteleinzelhandel (LEH) mit Verkauf am POS. Auch Großverbraucher in Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie sind Teil dieser Kette. Aktuelle und innovative Beispiele temperaturgeführter Logistik aus dem Pharmabereich sind ebenfalls Bestandteil der frischelogistik. In all diesen Bereichen findet man stark wachsende Märkte mit hoher Produkt- und Servicevielfalt, die von allen Branchenbeteiligten einen Überblick über Projekte und Praktiken erfordert, um Erfolg zu haben.Frische und tiefgekühlte Lebensmittel umfassen eine Vielzahl von Produkten mit jeweils eigenen Anforderungen und Besonderheiten. Fleisch- und Wurstwaren, Molkereiprodukte, Obst und Gemüse, Fisch und Feinkost, Convenience-, Halbfertig und Fertigprodukte oder Chilled Food haben ihre eigenen Schwerpunkte in der frischelogistik, auch Blumen sind leicht verderbliche Güter, mit denen sich unsere Fachzeitschrift regelmäßig befasst.

Die verschiedenen Glieder der Logistikkette - Hersteller, interne und externe Logistiker, Kühl- und Zentrallagerbetreiber, Spediteure und LEH - müssen heute nicht nur einen einwandfreien Warenfluss gewährleisten, sondern auch warenvorauseilende und warenbegleitende Informationen verwerten und nutzen, was erst durch die Fortschritte der Informationstechnologie ermöglicht wird. Rückverfolgbarkeit „from farm to fork“ ist gefordert, vom Bauernhof bis zur Gabel des Verbrauchers muss die Logistikkette transparent sein.

Die Fachzeitschrift bringt Anwenderreportagen über beispielhafte Lösungen und stellt neue Produkte und Dienstleistungen vor. Messeberichte und Interviews mit führenden Köpfen der Branche unterstreichen den journalistischen Anspruch der frischelogistik.

frischelogistik erscheint in Zusammenarbeit mit dem Verband deutscher Kühlhäuser und Kühllogistikunternehmen e.V. (VDKL) und Transfrigoroute Deutschland e.V., der Spitzenorganisation des Straßenkühl- und Lebensmitteltankwagenverkehrs in Deutschland.